So reinigen Sie einen LCD-Bildschirm und machen Sie Ihren neuen Fernseher oder Monitor Sparkle

Sie haben also einen neuen LCD-Fernseher oder LCD-Monitor gekauft, aber haben darüber nachgedacht, wie Sie diesen LCD-Bildschirm reinigen können? Es gibt wahrscheinlich nichts Schöneres als das moderne Aussehen eines LCD-Bildschirms in Ihrer Einrichtung. Tatsächlich, in den meisten Haushalten Vermutlich findet man fünf bis zehn LCD-Bildschirme über Computermonitore, Fernseher, Laptops oder sogar Spielsysteme wie den Nintendo DS oder die Sony PSP. Obwohl uns die Art und Weise, wie sie aussehen, und die Klarheit, die sie geben, den meisten Menschen den Begriff ausmacht "LCD" ist nur ein fantastisches Wort für "Glas". Unglücklicherweise hat dieses Missverständnis viele Menschen dazu gebracht, ihre LCD-Bildschirme zu reinigen und somit ihre "LCD" -Erfahrung und ihre High-Tech-Produkte zu beschädigen. Diese kurze Anleitung wird Ihnen helfen Sie verstehen, was ein LCD-Bildschirm ist, die Herausforderungen, ihn sauber zu halten und Tipps, wie Sie die Lebensdauer eines LCD-Bildschirms richtig reinigen und verlängern können. Was ist ein LCD? Zuerst ist es wichtig zu beachten, was ein LCD-Bildschirm oder ein Display NICHT ist. Es ist NICHT Glas! Daher ist es wichtig, dass Sie nie versuchen, Ihr LCD wie eine Glasoberfläche zu reinigen. Ein LCD (Liquid Crystal Display) ist, wie der Name schon andeutet, eine Schicht aus Flüssigkristall, die zwischen zwei transparenten Elektroden liegt. LCDDas Problem: So herrlich LCD-Bildschirme auch sind - es gibt ein kleines Problem - das LCD besteht von einem weichen Film, der leicht von Makel und Kratzern beschädigt wird und anfällig für das Sammeln von Staub und Fingerabdrücken sowie Trübungen durch den Einsatz von harten und unsachgemäßen Reinigungsmitteln ist. Wenn Sie jemals versucht haben, Ihre Lieblings-TV-Show durch fettige Handabdrücke oder versucht haben um an einem Computerbildschirm zu arbeiten, der mit Flecken bedeckt ist, würden Sie wahrscheinlich zustimmen, dass es gelinde gesagt ist. Dennoch, wenn Sie diesen Schmutzdilemmas begegnen - widerstehen Sie dem Drang, nach der nächsten Lösung oder dem Reinigungsmittel zu greifen, um Ihren Bildschirm wieder herzustellen. Denken Sie daran, Ihr LCD ist kein Glas und einfach etwas so harmlos wie ein Papierhandtuch verwenden, könnte Ihren Bildschirm beschädigen. Schmutz trotzt Tipps für Ihr LCD: Die Do's1) Schalten Sie aus.Abbrechen Ihres LCD-Bildschirms macht Flecken oder Bereiche, die sichtbarer gereinigt werden müssen.2) Stauben Sie es ab. Verwenden Sie als nächstes ein Mikrofasertuch, um Staub von Ihrem LCD-Bildschirm vorsichtig zu sammeln und abzuwischen.3) Verwenden Sie eine geeignete Reinigungslösung. Sie können ein Reinigungs-Kit kaufen, das in der Regel speziell dafür entwickelt wurde, Ihre LCD-Bildschirme in Top-Form zu halten. Es gibt auch natürliche LCD-Bildschirm-Reiniger zu prüfen. Sie können auch Ihre eigene Lösung mit einer 50/50 Mischung aus destilliertem Wasser und Isopropylalkohol herstellen, mit der Sie jeden LCD-Bildschirm reinigen können.4) Verwenden Sie die richtigen Tücher. Verwenden Sie zum Reinigen von LCD-Bildschirmen ein altes T-Shirt aus Baumwolle oder ein Taschentuch oder kaufen Sie Reinigungstücher, die speziell für die Reinigung Ihres LCD-Bildschirms angefertigt wurden. Sprühen Sie die Reinigungslösung auf das Tuch und wischen Sie es in kreisenden Bewegungen ab. 5) Lassen Sie es trocknen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bildschirm vollständig trocken ist, bevor Sie ihn wieder einschalten. * Bei schwer zu entfernenden Flecken, wie z. B. Tinte, müssen Sie diesen Vorgang möglicherweise mehrmals wiederholen. Für diese hartnäckigen Flecken gibt es spezielle LCD-Reiniger 'T's1) Sprühen Sie keine Reinigungslösung direkt auf den Bildschirm, sprühen Sie es immer auf Ihr Reinigungstuch.2) Drücken Sie nicht fest oder berühren Sie den Bildschirm nicht mit den Fingern - Sie hinterlassen ölige Abdrücke.3) Nicht verwenden normales Leitungswasser. Leitungswasser kann Chemikalien wie Chlorid enthalten, die Rückstände zurücklassen.4) Verwenden Sie keine groben Papiertücher oder Tücher (zB Geschirrtücher), die das LCD zerkratzen können. Dies kann zu Trübungen und sogar zu toten Pixeln in Ihrem LCD-Bildschirm führen. 5) Lassen Sie keine überschüssige Flüssigkeit auf Ihrem Bildschirm. Reinigen Sie in wenigen Minuten Ihren LCD-Bildschirm [http://www.artensia.com/products.html?cname=Monitor] oder den Plasma-Fernseher. Sehen Sie sich die Lösungen unter www.artensia.com [http://www.artensia.com] an.